Schulseelsorge

Herzlich Willkommen!

Mein Name ist Geeske Ballhorn. Seit Sommer 2015 bin ich Schulpfarrerin an den Beruflichen Schulen Büdingen und unterrichte evangelische Religion.

Darüber hinaus biete ich seelsorgerliche Hilfe an. Dieses Angebot richtet sich an  Schülerinnen und Schüler, an Lehrerinnen und Lehrer und Eltern, unabhängig von der eigenen religiösen Prägung oder weltanschaulichen Meinung.

Gelegentlich sieht sich jeder von uns Problemen und Herausforderungen gegenüber, denen er sich alleine nicht gewachsen fühlt. Hier beginnt meine Arbeit als Schulseelsorgerin:

Ich biete einen geschützten Raum und Zeit zum vertraulichen Gespräch.

Das Ziel der seelsorgerlichen Begleitung ist immer, Kraft zu finden, um Probleme selbständig zu lösen und das eigene Leben in den Griff zu bekommen.

Mein Angebot beschränkt sich dabei nicht auf den schulischen Bereich. Ob es nun Probleme in der Schule oder im Ausbildungsbetrieb gibt oder ob die Sorgen im privaten Bereich liegen, im seelsorgerlichen Gespräch ist für alles Raum.

Dabei unterliegt es ebenso wie die Beichte der Schweigepflicht. Es dringt also nichts nach außen.

Wir arbeiten gemeinsam an den Problemen. Bei Bedarf vermittle ich auch den Kontakt zu weiteren Beratungsstellen und Hilfe.

Die Tür ist offen: Raum 102, Di 10-11 und Mittwoch, 13-13.30 und nach Vereinbarung.